Risikoloser Start und Erfolg durch Prototyping

Scheitern ausgeschlossen: Mit der Prototyping-Plattform von esciris entdecken Sie die Tücken im Innovationsprojekt lange vor dessen Abschluss. Sie testen einfach in unserer fertigen Umgebung und publizieren auf der sichersten Containerplattform Deutschlands. Ohne lange Einarbeitung und bei laufendem Betrieb.


Mit esciris sichern Sie sich einen Technologie-Stack auf höchstem technologischen Niveau. In unserer cloud-native Prototyping-Plattform esceon haben wir über 100 Mannjahre Erfahrung gebündelt. Sie wird als Container-Plattform gemietet, ist innerhalb einer Woche nutzbar und konsequent nach einer Microservice-Architektur mit OpenSource-Technologien aufgebaut. Integriert sind eine Administrations-Oberfläche, Dashboard-Technologien für Ihre Anwendungen und alle relevanten Basisdienste, die Sie für eine erfolgreiche, digitale Kommunikationsplattform benötigen. Die mühsame Grundlagenprogrammierung enfällt: esceon bringt kompromisslose Sicherheitskonzepte, zuverlässige Skalierung und alle Möglichkeiten einer professionellen Containerplattform. Sie nutzen sofort einen Publishing Server in der Cloud, mit dem Sie digitale Inhalte für Webseiten oder Ihre Apps bereitstellen können.

Im Ergebnis bedeutet das für Sie: esceon erspart Ihnen jahrelange Entwicklungszeiten. Und Ihre Mitarbeiter trainieren Sie künftig "on the job" – in einer Umgebung, die das Potenzial hat, Ihr Unternehmen erfolgreich zu transformieren.

 

Dass die Plattform die IT auf Innovationskurs bringt, wird uns seit 2017 bestätigt. Wir wurden mehrmals als innovatives, förderwürdiges Unternehmen ausgezeichnet.

Sicherheit an erster Stelle.
Sicherheit an erster Stelle.
Setzen Sie ein Statement beim Datenschutz. Die Betriebsumgebung unserer Microservice Plattform ist mit den weltweit höchsten Management- und Sicherheitsstandards nach ISO9001, ISO27001 und dem BSI-Grundschutz zertifiziert. Unser Framework nutzt keine Dienste Dritter und ist zur Verareitung personenbezogener Daten von Behörden ebenso vorbereitet wie für Banktransaktionen. Das gilt auch für unsere Apps auf mobilen Endgeräten.
Erfahrung sammeln.
Erfahrung sammeln.
Stellen Sie eine Lern- und Testumgebung bereit, um Microservices und hybrid-cloud Umgebungen für Ihre Organisation zu nutzen. Erleben Sie Ideen Ihrer Entscheider und der IT am funktionierenden Prototypen einer Website und einer App. Ganz ohne Startinvestitionen. Entwickeln Sie Routine, digitale Innovationen für Ihr Unternehmen zu erkennen, zu bewerten und umzusetzen. Unsere Trainings für Entscheider machen darüberhinaus Ihren Fachbereich fit für die Zukunft.
Erfahrung sammeln.
Eine Identität.
Eine Identität.
Ihre Kundendaten liegen in einer Datenbank, die Mitarbeiter melden sich über einen Office365 Account an und Sie möchten in Ihrem Kundenportal auch einen Login mit Facebook- und Google Account ermöglichen. Von RACF über SAP bis LDAP und OpenID: Nutzen Sie bereits für Ihre Prototypen eine einheitliche Benutzersteuerung in Apps und Webseiten. Sie sind damit sofort in der Lage, alle modernen Angebote in allen Cloudumgebungen für Ihre Lösungen zu nutzen.
gesichert in die Cloud
gesichert in die Cloud
Trennen Sie Ihre Bestandsysteme von Ihrem Cloud-Engagement. Bauen Sie auf unserer Umgebung die Integration Ihrer Wahl, verbinden Sie sich aus einer isolierten Umgebung und entwickeln Sie Dienste nach Ihrem Bedarf. Der Datenaustausch in Ihre Bestandsumgebung erfolgt dabei nur über eine gesicherte Verbindung und auf dem von Ihnen gewählten Weg.
gesichert in die Cloud
Schnell starten, Risiko minimieren, Kosten sparen.
Mit den Funktionen einer erweiterbaren Microservice-Plattform gelingt Ihnen der sofortige Start einer kommerziell nutzbaren Softwareentwicklung. Sei es als Prototyp, zur Ausbildung oder als gemietete Betriebsplattform.

Das erste Microservice Tutorial ist schnell gemacht. Bis zur kommerziell einsetzbaren Containerumgebung mit einer belastbaren Architektur ist es jedoch noch ein weiter Weg. Durch den Einsatz des esceon Frameworks implementieren Sie nur die Fachlogik. Ein durchgehendes Sicherheitskonzept, einheitliches Schnittstellendesign, unterschiedliche Kommunikationsmuster und eine Verwaltungsoberfläche sparen mehrere Mannjahre Forschungs- und Entwicklungsaufwand in Ihrem Haus.

Eine Containerplattform benötigt enorme Systemressourcen, einiges an Arbeit bei der Planung und der Installation sowie fortwährend Pflege durch Spezialisten, die nicht jedes Unternehmen verfügbar halten kann. Esciris minimiert die Risiken beim Aufbau einer private cloud und macht es Ihnen möglich, sofort mit der produktiven Entwicklung von Diensten zu beginnen. Ob als Mandant oder mit einer dedizierten Containerumgebung: Sie publizieren sofort in eine professionell betriebene Containerplattform in einem deutschen Rechenzentrum mit der weltweit höchsten Sicherheitsklassifikation nach dem BSI-Grundschutz. Einfacher kann der Start nicht sein.

Der Betrieb einer Plattform bei einem der bekannten Hyperscaler kann grundsätzlich DSGVO-konform gestaltet werden. Wir möchten aber einen Schritt weiter gehen und bieten eine Containerumgebung an, die ausschließlich in einem deutschen Rechenzentrum der höchsten Schutzklassifizierung nach BSI-Grundschutz betrieben wird. Alle unsere Dienste arbeiten vollständig ohne Nutzung von Systemen Dritter. Dies gilt auch für unser App-Framework, das auch für systeminterne Dienste wie Push-Nachrichten ohne Cloud-Services arbeitet. Sie erproben Ihre digitalen Angebote also vollständig isoliert und unter Ihren eigenen Benutzerrechten. Auf Wunsch existiert zwischen Ihnen und uns eine zertifizierte VPN-Verbindung: Wenn Sie externe Dienste auf unserer Plattform integrieren, geschieht dies jedoch mit getrennten Benutzerrechten.

Bei einer klassischen, Java-Enterprise Anwendung wird Quellcode kompiliert und als Ganzes im Container eines Application Servers ausgeführt. Der Container wird von einem Administrator konfiguriert und läuft in einer gesicherten Umgebung des eigenen Netzwerks. Daten, die zur Laufzeit zwischen Anwendungsteilen ausgetauscht werden, existieren entweder im Hauptspeicher des Application Servers oder werden über einzelne, vorkonfigurierte Verbindungen zu Drittsystemen übertragen. In einer cloud-nativen Architektur kommunizieren alle Anwendungsbestandteile über ein technisches Schnittstellenkonzept, idR REST-APIs. Neuer Programmcode kann als eigenständiger Dienst in die Anwendungslandschaft publiziert werden und - entsprechende Berechtigungen vorausgesetzt - an der Kommunikation der Gesamtanwendung teilnehmen. Die Bedrohung muss daher nicht mehr nur von außen über Penetration-Tests geprüft werden, sondern es müssen auch die Datenstrukturen der einzelnen Dienste betrachtet werden, die eventuell von Schadcode konsumiert werden können. Diese Art der Bedrohung ist neu gegenüber herkömmlichen Sicherheitskonzepten und -tests.

Vergleicht man eine klassische JavaEE Anwendung mit einem cloud-nativen Architekturansatz ergeben sich einige neue Herausforderungen. Der Container eines Application Servers hat immer einen Security-Context bereitgestellt, auf den sich Entwickler verlassen konnten. In einer Microservice-Architektur muss ein solcher Security-Context zuverlässig über die Architektur und die Entwicklung eingehalten werden. Der zweifelsfrei eindeutige und gesicherte Zugriff auf einen Microservice in einer komplexen Architektur muss bestenfalls über ein Programmier-Framework sichergestellt werden. Wir gehen sogar noch einen Schritt weiter: Um jede denkbare Sicherheitslücke, z.B. durch Fehlkonfiguration auszuschließen, ist in unserem Framework auch die Entwicklung nicht ohne Anmeldung und Security-Context möglich.
Demo vereinbaren.

Welche Auswirkung hat eine effiziente Microservice-Strategie für Sie? Welchen Mehrwert bringen cloud-native Dienste und wie integrieren Sie alles in Ihre Umgebung? Wir zeigen es Ihnen. In einer Stunde. An Ihrer eigenen Website.



Dranbleiben.

Gedanken, Ideen, Studienergebnisse und Erfolgsgeschichten teilen wir gerne als erstes mit Ihnen. Mit unserem Newsletter senden wir Ihnen Denkanstöße, die uns erwähnenswert erscheinen.

Wie wir einige Jahre bei Ihrer Softwareentwicklung einsparen.
Wir halten die routinierte Nutzung von cloud-nativen Anwendungen für essenziell für jedes Unternehmen. Dazu gehört die Entwicklung von eigener Software als Microservice, der Betrieb von Containerumgebungen oder deren Nutzung als Plattform sowie die Integration von allen Daten und Diensten über verschiedene Anbieter hinweg. Mit unseren 18 Jahren Erfahrung als IT-Dienstleister und Softwarehersteller sehen wir es als unsere Aufgabe, Organisationen unterschiedlicher Größe auf die technischen und organisatorischen Anforderungen vorzubereiten, um modernste IT-Systeme zu ihrem Vorteil zu nutzen.
Sie erhalten von esciris eine betriebsbereite Containerumgebung in einem deutschen Rechenzentrum höchster Schutzklassifizierung, eine cloud-native Anwendungslandschaft zur Publizierung von Webseiten und kommerziellen Apps mit einer bequemen Administrationsoberfläche. Zur Entwicklung nutzen Sie einen fertigen Java Workspace oder programmieren gegen die bestehenden Schnittstellen in einer Sprache Ihrer Wahl. Durchgehende Sicherheitskonzepte, Modellierung von komplexen Objektstrukturen mit Sicherheit auf Attributebene und eine automatisch verfügbare, gesicherte REST-API für Ihre Anwendungen sparen signifikante Entwicklungsaufwände. Sie sind sofort bereit, beliebige Integrations-Szenarien in Ihre Backends oder zu anderen Cloud-Diensten zu evaluieren und schrittweise vom Prototypen zur betriebsbereiten Anwendung zu entwickeln.